Startseite » Apfel-Bananen-Stangen für Babys: Vegan und ohne Weizen

Apfel-Bananen-Stangen für Babys: Vegan und ohne Weizen

Nachdem unsere Kleine weder Kuhmilch, Hühnerei noch Weizen verträgt bin ich immer wieder auf der Suche nach Alternativen und probiere bei Rezepten ein bisschen mit den verschiedensten Mehlsorten herum.

Wir haben ihr diese leckeren Apfel-Bananen-Stangen ab einem Alter von ungefähr 7 Monaten gegeben und auch heute noch auf unserem Speiseplan.

Das Beste: Sie sind super einfach mit wenigen Zutaten zubereitet. Man kann sie auch gut einfrieren und bei Bedarf sind sie schnell aufgetaut.

Zutaten

  • 1 Apfel
  • 1 reife Banane
  • 230 g Reismehl
  • 50 ml Raps- oder Beikostöl

So einfach geht es:

  • Banane mit der Gabel zerquetschen
  • Apfel waschen, schälen und fein raspeln
  • Alle Zutaten zu einem Teig verkneten
  • Stangen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen
  • Backzeit: Ober- und Unterhitze bei 180 °C ca. 25 Minuten, Ofen gut vorheizen

Nicht nur das kleine Fräulein mag diese Stangen sehr gerne. Auch ich esse gerne mit!

Viel Spaß beim Nachbacken wünscht Euch

Dir gefällt das Rezept? Teile es auf Pinterest:

 

One comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.