Startseite » Dank der Namensetiketten von StickerKid geht nichts mehr verloren | Werbung

Aufkleber von StickerKid

Dank der Namensetiketten von StickerKid geht nichts mehr verloren | Werbung

– Werbung –

Ist euch auch schon aufgefallen, dass es viele Dinge gibt, die gefühlt jedes Kind besitzt? Manchmal weiß man gar nicht mehr, welche Trinkflasche oder welches Spielzeug dem eigenen Kind gehört.

Vor meiner Zeit als Mama habe ich kaum etwas verloren. Aber seit meine Kleine auf der Welt ist, verlieren wir ständig irgendwelche Sachen, vertauschen Dinge oder lassen sie irgendwo liegen. Das mag vielleicht auch ein wenig daran liegen, dass wir oft viel zu viele Sachen mitschleppen um auf alle Eventualitäten vorbereitet zu sein. Da verliert man dann im Trubel schnell mal den Überblick und schon ist es geschehen: wieder ist etwas weg.

Bald wird unsere Kleine für drei Vormittage in der Woche als Vorstufe zum Kindergarten alleine in eine Spielgruppe gehen. Die Vorfreude ist riesig und ich bin gespannt, was von den Sachen, die sie dorthin mitnehmen wird wieder den Weg zu uns nach Hause findet. Insbesondere wenn sie mal von Mama gebracht und von Papa oder Oma abgeholt wird.

Trinkflasche, Weste, Spielzeug: Unsere Verlustrate ist bislang echt ziemlich hoch. Ich freue mich darum sehr, dass wir die Namensetiketten von StickerKid testen dürfen.

StickerKid ist ein Schweizer Unternehmen, das sich auf hochwertige Aufkleber spezialisiert hat. In deren Sortiment findet man Armbänder, supersüße Deko für’s Kinderzimmer, einzelne Namensetiketten für Kleidung oder Gegenstände und auch tolle Pakete mit Aufklebern (beispielsweise für die KiTa oder das Ferienlager).

Unser Testpaket

  • Kleine Namensetiketten (z.B. für Löffel)
  • Runde Motivaufkleber (z.B. für Trinkflaschen, Brotdosen) und
  • Bügeletiketten (z.B. für Mützen, Jacken, Matschhosen)

Was ich bei den Bügeletiketten ganz toll finde ist, dass sie sich auch wieder entfernen lassen. Das kleine Fräulein trägt häufig gebrauchte Klamotten, die wir weitergeben werden sobald sie rausgewachsen ist. Da ist es mir ganz recht, wenn sich Name und Telefonnummer aus der Kleidung auch wieder entfernen lassen.

Im Online-Shop von StickerKid kann man seine Aufkleber und Etiketten ganz einfach personalisieren: Es gibt unterschiedliche Schriftarten und -größen, viele Farben und tolle Motive, die man auswählen kann. Von der Prinzessin bis zum Superhelden ist alles dabei und auch für Musikfans oder Allergiker gibt es passende Motive. Die Auswahl ist wirklich groß, sogar die von uns geliebte Eule gibt es in unterschiedlicher Ausführung.

Motiv personalisieren bei Stickerkid

Auf dem Aufkleber ist genügend Platz um neben dem Namen auch die Telefonnummer mit anzugeben. Praktisch, so kann sich ein ehrlicher Finder direkt melden.

Nachdem unsere personalisierten Aufkleber in der Post waren habe ich gleich damit begonnen alles zu markieren, was uns lieb ist. Jetzt sind wir auf die Spielgruppe gut vorbereitet und so schnell geht uns hoffentlich nichts mehr verloren.

Motivaufkleber von StickerKid          Kleine Aufkleber von StickerKid

Mein erster Eindruck von den Aufklebern: Ich bin begeistert! Die Namensaufkleber halten Geschirrspüler, Kühlschrank, Mikrowelle und Sterilisator stand und die Bügeletiketten können bei 60° Grad gewaschen werden. Was will man mehr?!

Ihr seid auch auf der Suche nach personalisierten Namensaufklebern mit süßen Motiven? Dann schaut unbedingt im Online-Shop von StickerKid vorbei und verwendet bei eurer Bestellung den Rabattcode dingsbums10. Damit erhaltet ihr bis zum 01.04.2018 einen Rabatt von 10% auf alles außer Gutscheine.

Viel Spaß beim Shoppen wünscht euch

Dir gefällt der Artikel? Teile ihn auf Pinterest!

Wir testen Aufkleber von StickerKid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.