Startseite » Durchschlafen: geht doch!

Durchschlafen: geht doch!

Und zwar die ganze Nacht! Jawoll! Und mit „ganze Nacht“ meine ich wirklich die gaaanze Nacht. Yeah! Ich habe schon fast nicht mehr damit gerechnet, dass ich das dann doch so schnell erleben darf. In den letzten Wochen hatten wir wirklich viele Alptraum-Nächte mit Aufwachen im 1 ¾ Stunden-Takt. Und jetzt hat sie einfach so durchgeschlafen. Wahnsinn!

Denn das kleine Fräulein gehört leider nicht zu der Sorte Baby, die von Anfang an durchschlafen und den Eltern ruhige Nächte schenken.

Wenn ich das immer von anderen Mamas höre, dass ihre Babys schon immer durchschlafen…. so wirklich kann ich das echt nicht glauben und halte es für einen Mythos der Supermamas! Klar, es gab bereits die ein oder andere Nacht, die nicht so schlecht war und in der sie auch mal 3-4 Stunden am Stück geschlafen hat. Im Ausnahmefall sogar schon mal 6 Stunden.

Ich schicke ein Stoßgebet in den Himmel, dass es sich nicht nur um ein einmaliges Ereignis handelte. Schon den ganzen Tag überlege ich fieberhaft, woran es wohl gelegen haben mag. Hatte sie gestern zu wenig Schlaf über den Tag? Nö, sogar zwei Nickerchen waren es. Zu viel Action und neue Eindrücke? Auch nicht, durchschnittlicher Sonntag mit durchschnittlichen Aktivitäten. Brütet sie etwa was aus? Bloß nicht, krankwerden können wir so gar nicht gebrauchen.

Woran es auch gelegen hat: Ich will unbedingt eine Wiederholung, am liebsten in Dauerschleife!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.