Startseite » Hausgemachter Apfelbrei für Babys

Hausgemachter Apfelbrei für Babys

Herzlich Willkommen, liebe Apfelzeit! Wir sind hier im Grünen umgeben von saftigen Apfelbäumen und ich muss zugeben, bislang habe ich den fertigen Apfelbrei in der Babyabteilung gekauft. Total verrückt. Nun konnte ich mich doch mal aufraffen und habe es spontan ausprobiert:

Hausgemachter Apfelbrei!

So einfach geht es:

  • Äpfel waschen, schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden – dann ab damit in den Topf
  • Wasser in den Topf geben, so dass die Äpfel gerade bedeckt sind
  • Topf etwa 10 Minuten auf dem Herd köcheln lassen, bis die Äpfel weich sind
  • Gekochte Äpfel pürieren
  • Et voilà: Fertig ist der hausgemachte Apfelbrei

Der Geschmackstest durch das kleine Fräulein wurde bereits erfolgreich bestanden. Und Mama ist vom Ergebnis auch begeistert – einfach, schnell und super lecker!

Guten Appetit wünscht Euch

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.