Startseite » Mandala: Ausmalen und entspannen

Mandala: Ausmalen und entspannen

Wahrscheinlich kennt ihr das Gefühl auch aus eurem Alltag, vom Stress und Trubel überrollt zu werden? Ob im Job, mit den Kids oder auch in der Freizeit, das Leben hat ein rasantes Tempo aufgenommen bei dem einem manchmal fast die Puste ausgeht.

Umso wichtiger ist es zwischendurch auch einen Ausgleich zu haben, der einem Ruhe und Entspannung gibt. Es gab Zeiten, da konnte ich gut vor dem Fernseher relaxen und mich nach einem stressigen Arbeitstag berieseln lassen. Keine Ahnung warum, aber das funktioniert bei mir nicht mehr seit ich Mama bin.

Irgendwie bin ich immer auf dem Sprung. Dabei wird die Sehnsucht nach Ruhe und Entspannung immer größer Ich habe schon immer gerne rumgewerkelt, gemalt, genäht und vieles ausprobiert. Nicht unbedingt mit viel Begabung, aber mit großer Freude. Doch viele Dinge kosten einfach Zeit. Leider lässt mir mein Mama-Alltag davon aktuell nicht allzu viel übrig, so dass größere Projekte leider etwas zu kurz kommen.

Also habe ich eine Alternative gesucht, die nicht so zeitaufwendig ist und bei der ich Entspannung finde: Das Ausmalen von Mandalas. Ich kann mich noch daran erinnern, als dieser „Trend“ auch für Erwachsene zu uns rüber schwappte und ich damals so gar nichts damit anfangen konnte.

Mittlerweile hat sich das verändert. Für mich kann es sehr entspannend sein, mich zurückzuziehen und ungestört ein paar Formen auszumalen. Welche Farbe ich für welche Form verwende? Völlig egal! Ohne groß über irgendetwas nachzudenken. Ohne jegliche Ablenkung oder Gedudel im Hintergrund. Einfach nur Zeit mit mir selbst.

Ein schöner Nebeneffekt: Es entstehen wunderbare bunte Bilder!

Manchmal nehme ich mir die Zeit dafür ein Mandala auszumalen, wenn das kleine Fräulein ihren Mittagsschlaf hält. Denn meistens schläft sie so kurz, dass nicht viel Zeit für größere Projekte bleibt. Aber lang genug um ein paar Formen auszumalen. Und klar, es gibt 1000 andere Dinge, die wahrscheinlich wichtiger wären. Aber die gibt es immer!

Übrigens: Mandalas sind nicht nur für Erwachsene eine tolle Möglichkeit zur Ruhe zu finden und sich zu entspannen, auch Kinder haben viel Spaß beim Ausmalen und es soll auch für die Konzentration förderlich sein.

Eine kostenlose Vorlage findet ihr hier: Mandala_Vorlage

Probiert es einfach mal aus! Ich wünsche euch entspannte Momente beim Ausmalen! Könnt ihr dabei auch so gut abschalten?

Dir gefällt der Artikel? Teile ihn auf Pinterest!

 

3 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.