Startseite » Neues Jahr, neues Glück!

Neues Jahr, neues Glück!

In den Tagen vor Weihnachten hatte ich damit begonnen Pläne für das neue Jahr zu schmieden. Getreu dem Motto: Neues Jahr, neue Vorsätze!

Bei meinem Jahresrückblick auf das alte Jahr habe ich dann aber bemerkt, dass ich das Jahr sehr zufrieden verabschiede. Dann habe ich darüber nachgedacht, woran das liegen könnte und mir ist aufgefallen, dass ich für das Jahr 2017 überhaupt keine (guten) Vorsätze hatte. Zumindest konnte ich mich an keine mehr erinnern.

In der Vergangenheit habe ich oft die Erfahrung gemacht, dass ich mir viel zu viel vornehme und ganz konkrete Pläne unrealistisch sein können oder manchmal auch in Stress ausarten. Es gab beispielsweise Jahre, da habe ich mir vorgenommen viel mehr Sport zu treiben. Am Ende war ich dann frustriert, dass ich so gut wie nichts gemacht habe außer für die Mitgliedschaft im Fitnessstudio viel Geld zum Fenster rauszuschmeißen. Oder wenn ich an die Jahre (lange lange her!) zurückdenke, in denen ich mit dem Rauchen aufhören wollte und schon an Tag 2 gescheitert bin. Ohweh, mir würden noch viele Beispiele einfallen.

Wer keine konkreten Vorsätze hat, kann auch nicht daran scheitern. Also habe ich es für das neue Jahr sein lassen! Gute Vorsätze? Und Tschüss!

Trotzdem habe ich natürlich Wünsche und Ziele, auch für das neue Jahr. Nur eben nicht so konkret. Für die Sache mit dem Sport würde ich mir heute eher wünschen, aktiv und in Bewegung zu bleiben.

Ich habe viele Ideen im Kopf, die ich gerne umsetzen würde. Themen, die ich angehen will. Neue Dinge, die ich ausprobieren möchte. Aber ich werde mir dazu keine konkreten Vorsätze notieren sondern diese Gedanken einfach grob im Hinterkopf behalten und mich ein bisschen durch die nächsten Monate treiben lassen. Ich bin gespannt, was dabei rauskommt. Wer macht mit?

In diesem SInne wünsche ich euch ein gesundes neues Jahr voller wunderbarer Glücksmomente und Freude und freue mich, wenn wir am Jahresende gemeinsam zufrieden auf das zurückblicken können, was wir in 2018 erreicht haben!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.